SCHWARZ&MATT - Frittenküche: Pommes neu gedacht

Als wir Emmanuel Mc Cance kennenlernten, staunten wir nicht schlecht: Ein Gourmet-Koch kommt mit der Idee von einer neuartigen Fritten-Bude, die für mehr Gaumenschmaus sorgen soll als die klassische „Pommes Schranke“! Selbstgemachte Saucen, Kartoffel-Fritten mit Schale und Topics, die man sonst nur von hochpreisigen Restaurants kennt, sind die Basis der Geschäftsidee. Da ist der USP schnell klar: eine hochwertige Pommesbude, die einfach mehr ist, obwohl es nur um Fritten geht.

Aus Pommesbude wird Frittenküche

Gemeinsam kreierten wir die Frittenbude 2.0 und gaben dem Ganzen den einzig möglichen Namen: Frittenküche. Abgerundet durch das von uns entwickelte Corporate Design, das Store Design sowie diverse POS-Medien haben wir mit Emmanuel Mc Cance gemeinsam die Fritten neu erfunden.

Goldig und köstlich warten ab sofort Gerichte wie „Hausfritten mit gepökelten Scheiben von der Rinderbrust, mariniertem Weißkohl, rauchiger BBQ-Sauce und feiner Remoulade“ auf die hungrigen Mägen an der Stadtkrone Ost.

Montag bis Samstag findet Ihr die Frittenküche dort auf dem EDEKA-Parkplatz Lissaboner Allee 7, 44269 Dortmund. Selbst Fußballprofis von einem Erstligisten aus Dortmund ergänzen ihren Ernährungsplan regelmäßig mit den Köstlichkeiten á la Mc Cance.

Doch nun genug geredet: „Probieren geht über Studieren!“ In diesem Sinne: Ab zur Frittenküche und guten Appetit!

 

Zu Instagram  Zu Facebook

LEISTUNGEN

Consulting
Naming
Brand Development
Corporate Design
Social Media
Print
Photo

Weitere Projekte